Webinar: Angst als Ursache osteopathischer Läsionen

30 sept. 2022
Merci de vous connecter pour vous inscrire à cette formation.

S'inscrire

Objectifs

  • Besprechen der Stressachsen im Hinblick auf die hormonellen Reaktionen

  • Physiologische Erklärung der osteopathischen Läsionen

  • Geführte Mediationen bezüglich der Organe

  • Therapeutischer Ansatz zur Lösung osteopathischer Läsionen

Formation

Description

Die Kraft der Gedanken manifestiert sich im Körper. Jede Läsion hat seinen Ursprung in einem gedanklichen Unwohlsein, das sich irgendwann am Körper manifestiert.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den hormonellen Achsen und den physischen Auswirkungen des hormonellen Impakts der Angst und des Stresses auf die Organe und Drüsen.

Zusätzlich arbeiten wir in geführten Meditationen am Erkennen der Gedanken, die zu osteopathischen Läsionen führen. Danach werden Therapieansätze besprochen, die sowohl für uns Therapeuten aber auch für Patienten gelten.

Wir erlernen die therapeutische Sprache zur Erkennung und Lösung der Stressfaktoren im Gewebe. Wer diese Arbeit an sich erfahren hat, der gibt sie gerne dem Patienten weiter.

Enseignants

Schimetits Barbara

Mein Name Barbara Schimetits, ich habe das Staatsdiplom in Österreich und Frankreich für Physiotherapie absolviert. Mein ständiges Streben nach der effizienten Behandlung der Inkontinenz und der Frauengesundheit im Allgemeinen, haben mich dazu veranlasst, fortwährend Fortbildungen zum Thema Gynäkologie zu besuchen, um Wissen anzueignen. Die Osteopathie (Collègue osteopathique Sutherland in Paris) bot mir ein umfangreiches Wissen in Physiologie und Anatomie des Beckens und der Beckenorgane.

In meiner Praxis für Osteopathie in der Gynäkologie (75009, 25, rue de Rochechouart) konnte ich das Erlernte sofort umsetzen. Zusätzlich arbeitete ich eng mit Geburtshäusern (Maternité des Lilas und Maternité des Bluets) zusammengearbeitet.

Nach 13 Jahren intensiver Praxis- und Unterrichtstätigkeit (Collège osteopathique Europeen) für die Gynäkologie in der Osteopathie kehrte ich wieder nach Österreich zurück. Neben der Gründung meiner Familie (3 Kinder) wuchs auch hier meine gynäkologische Praxis. Meine kontinuierliche persönliche Wissensaneignung in Praxis und Theorie durch osteopathische und ganzheitliche Fortbildungen bereicherten meine Tätigkeit.

Mein Ziel ist das Wohlbefinden der Patient*innen, die in der klassischen Medizin keine ausreichende Antwort auf Ihr Problem gefunden haben. Das praktische Arbeiten in der Ganzheitlichkeit für Patient*innen ist der Schlüssel meiner osteopathischen Tätigkeit. Der persönliche Kontakt und die individuelle Betreuung stehen bei meiner Behandlung im Vordergrund. Parallel dazu gebe ich mein Wissen unter diesen Kriterien gerne weiter. Kleine Arbeitsgruppen in meiner Praxis, aber auch Fortbildungen an der Wiener Schule für Osteopathie, die ich leiten darf, sind auch für mich immer wieder bereichernd. Das stetige Streben nach der Verfeinerung der Handpalpation und des Einfühlens in das Problem des/r Patient*innen zur Lösung der Läsionen sehe ich als meinen Beitrag in der Osteopathie, den Menschen dauerhaft zu Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen.

Infos principales

Matin
09:00 - 13:00
Après-midi
14:00 - 17:00
Deutsch
Deutsch
Membre
270.00 CHF
Non membre
350.00 CHF
Assistant
170.00 CHF

Infos supplémentaires

Matériel fourni par les participants

Schreibmaterial, bequeme Kleidung

Lectures recommandées

  • Anatomie für Osteopathen, Magga Corts, Thieme Verlag

  • Das Gehirn, Rita Carter, Dorling Kindersley

  • Dysfonctions glandulaires et nerveuses, N. Camirand, Maloine

  • Biologie der Angst, Gerald Hüther, 11. Auflage, Vandenhoeck & Ruprecht

  • Wunderwerk Zirbeldrüse, Stefan Limmer, Dr. rer.nat.Birgitt Täuber-Rusch

  • Die 7 Botschaften der Seele, Ella Kensinton, Verlag Goldmann Arkana

  • Mentale Wunder, Louise Hay, Dr. Med. Mona Lisa Schulz Verlag Leo

  • Die Vision des Guten, Christina von Dreien, Bernadette von Dreien, Verlag Govinda

  • Anastasia, Wladimir Megre, Verlag Govinda 

  • Werde wer du wirklich bist, die spirituelle Dimension des Wünschens; Wayne Dyer, Rita Hörner, Kindle Verlag 

Lieu de formation

Webinar
Ouvrir dans Google Map
Secrétariat de la formation continue
Kontakt für deutsche Kurse:
weiterbildung@suisseosteo.ch


Contact pour les formations en français :

Mardi et Jeudi,
de 09h00 à 11h00
Rue de Rome 3
1700 Fribourg